Wir suchen Patinnen und Paten !!!

Nafisa mit ihrer Familie - hier auf dem Foto mit ihrem Mann und ihrer Tochter (dazu gehören noch zwei junge Söhne) - wünscht sich eine Patin, die sie hier in Deutschland unterstützt.
Die Flüchtlingspaten Dortmund haben schon seit ca. drei Jahren Anteil am Schicksal der Familie aus Afghanistan. Nafisa arbeitete vor längerer Zeit als Lehrerin in Afghanistan, bevor ihr das die Taliban verboten. Als schließlich ihr Mann bedroht wurde und die Familie um ihr Leben bangen musste, war die Familie zur Flucht gezwungen.
Nafisa träumt davon wieder als Lehrerin zu arbeiten. Sie und ihre Familie lernen fleißig Deutsch, der ältere Sohn besucht das Gymnasium. Nafisa wünscht sich eine Patin, mit der sie zusätzlich zum Deutschkurs Deutsch üben kann. Darüber hinaus braucht die Familie ab und an Unterstützung bei Behördengängen oder beim Verstehen von Behörden-Schreiben. Aktuell wird Hilfe bei der Wohnungssuche benötigt. Die Familie sucht  eine Wohnung für 5 Personen im Stadtteil Westerfilde, damit die Kinder nicht die Schule wechseln müssen. Ideal wäre es natürlich, wenn die Patin auch in der näheren Umgebung wohnt.
Wenn Ihr Nafisa unterstützen wollt oder vielleicht eine geeignete verfügbare Wohnung kennt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. 

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und danken euch schon mal im Voraus